Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26

Thema: Easy2Boot ISO´s vom USB-Stift booten

  1. #1
    PE-Fachmann
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    118
    Downloads
    63
    Uploads
    0

    Easy2Boot ISO´s vom USB-Stift booten

    Mit Easy2Boot soll man fast alles vom Stift booten.
    Darauf gekommen und gefunden habe ich es in der com! 3/2014.
    Dort ist vieles gut auf deutsch erklärt.
    Wer aber keine Probleme mit der Tommi-Sprache hat.
    Hier ein Link zum Ursprung, wo das meiste auch erörtert wird.
    http://www.rmprepusb.com/tutorials/7...maintain/e2bv1
    Ich habe es mal schnell angetestet.
    Ubunto13 und mein BankPE auf win7PE Basis von der CT habe ich drauf gepackt.
    Beim ersten Boot der PE ging das Internet nicht. Beim 2. Boot ging es dann doch.
    Ubunto lief auch.
    Ich werde jetzt langsam noch einige ISOs draufpacken.
    Es gehen nicht nur Images mit der Endung .iso, auch andere sollen laufen.
    Ihr müßt also keine com! kaufen.
    Aber für Leute die was auf deutsch erklärt brauchen, ist der Kauf der Zeitschrift von Vorteil.
    Ich hoffe das wird hier ein reges Thema mit viel Erfolgen bekommen.
    Gruß
    Franzel

  2. #2
    PE-Fachmann
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    118
    Downloads
    63
    Uploads
    0
    Eine englische Videoanleitung von deren Seite.
    http://www.youtube.com/watch?v=MBKh_jDyTmQ

  3. #3
    PE-Fachmann
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    118
    Downloads
    63
    Uploads
    0
    Eine englische Videoanleitung von deren Seite.
    http://www.youtube.com/watch?v=MBKh_jDyTmQ
    Und nochmal in 2 Teilen mit vielen Beispielen.
    http://www.youtube.com/watch?v=9obNfwWjwj4
    http://www.youtube.com/watch?v=2bmipUx0h0U

  4. #4
    PE-Fachmann
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    118
    Downloads
    63
    Uploads
    0
    Wenn ich eine LiveSystemPro ISO PE 7 oder 8 in den WINPE Ordner packe,
    wird sie gestartet. Es wird aber kein Laufwerk Y:\ erstellt.
    Bei einer LiveSystemPro PE 7 ISO geht deshalb kein Internet.
    Das Netzwerk wird ja von Y: gestartet.
    Bei einer LiveSystemPro PE 8 geht das Internet.
    Aber auf Programme die eigentlich auf Y: liegen kann man nicht zugreifen.
    Andere Vista, 7 & 8 PE´s die kein zweites virtuelles Laufwerk erstellen und brauchen laufen.
    Ich werde da noch mit den LiveSystemPro ISO´s testen. Sie mit anderen Endungen starten.
    XPpe habe ich noch nicht getestet. Dafür ist ja einen Anleitung dabei.
    Gruß
    Franzel

  5. #5
    PE-Fachmann
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    118
    Downloads
    63
    Uploads
    0
    LiveSystemPro PE 8 ISO mit Laufwerk Y:\ . Läuft
    Wenn man an der Dateierweiterung iso noch pe ranhängt, also isope,
    laufen die 32 und 64 Bit LiveSystemPro PE ISOs auf Windows 8 Basis.
    Z.B.: Win8PE-de-DE-x64.isope oder Win8PE-de-DE-x86.isope
    Es sind reine PEs ohne OtherBS usw.
    Gruß
    Franzel

  6. #6
    PE-Fachmann
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    118
    Downloads
    63
    Uploads
    0

    LiveSystemPro XPPE ISO mit Laufwerk Y:\ Läuft mit Dateierweiterung isoWinve0

    LiveSystemPro XPPE ISO mit Laufwerk Y:\ . Läuft
    Wenn man an der Dateierweiterung iso noch Winve0 ranhängt, also isoWinve0,
    laufen die LiveSystemPro XPPE ISOs auf Windows XP Basis.
    Z.B.: WinXPEtreiberPort1024x768OK.isoWinve0
    Es sind reine PEs ohne OtherBS usw.
    Eine LiveSystemPro Win7PE ISO habe ich nicht mit den vorgegebenen Erweiterung,
    so zum Laufen bekommen, das ein Laufwerk Y:\ erstellt wird.
    Ich habe mit der Dateiendung .isoask alles durchlaufen lassen.
    Die LiveSystemPro Win7PE ISO läuft so nicht!
    Sie läuft mit fast jeder Dateierweiterung, man braucht also nichts ändern,
    aber es wird halt kein Laufwerk Y:\ erstellt.
    Man sollte deshalb ein Win7PE nehmen, die alles in Laufwerk X:\ hat.
    Gruß
    Franzel

  7. #7
    PE-Fachmann
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    118
    Downloads
    63
    Uploads
    0

    Letzte freie Partedmagic Version pmagic_2013_08_01.iso läuft!

    Die letzte freie Partedmagic Version pmagic_2013_08_01.iso läuft.
    Das dürfte Feelgood1969 interessieren.
    Ich habe das ISO einfach in den Ordner h:\_ISO\UTILITIES\ kopiert.
    Ich habe die 64Bit Version laufen lassen. Netz geht auch bei mir.
    Bislang bin ich sehr zufrieden mit Easy2Boot.
    Es hapert halt bislang nur bei den Win7PEs von LiveSystemPro die ein Laufwerk Y: brauchen.
    Gruß
    Franzel

  8. #8

    Moderator / AIO- und Boot sPEzialist

    Avatar von FeelGood1969
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    3.139
    Downloads
    298
    Uploads
    25
    Danke Franzel,

    hatten es aber zwischen zeitlich ans laufen gebracht
    meine letzte freie war pmagic.2013.11.11
    Grüsse

    FeelGood1969
    ------------------------------------
    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun!

  9. #9

    Navigator

    Avatar von Bazii
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    /home/bazii#
    Beiträge
    4.425
    Downloads
    683
    Uploads
    30
    Zitat Zitat von Franzel Beitrag anzeigen
    Es hapert halt bislang nur bei den Win7PEs von LiveSystemPro die ein Laufwerk Y: brauchen.
    Hallo

    Darum SARDU nutzen ;-)
    Viele Grüße, _-_Bazii_-_
    ------------------------
    Du kannst versuchen, es mir zu erklären aber verstehen kannst Du es für mich nicht.
    Ich kann versuchen, es Dir zu erklären aber verstehen kann ich es für Dich nicht.

  10. #10
    PE-Fachmann
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    118
    Downloads
    63
    Uploads
    0
    Hallo FeelGood1969,
    laut denen soll es die letzte freie sein.
    http://www.chip.de/downloads/Parted-Magic_32391033.html
    Aber egal die pmagic.2013.11.11 wird bestimmt genauso laufen.
    Die Hirens Boot DVD (nicht CD) läuft entpackt und mit der Datei HirensBootCD_Extracted.mnu auch.
    Auch das XPpe und das Win7PE der DVD läuft ganz normal.
    Die Windows Instalations ISOs laufen auch.
    Das schöne daran alles ist auf einem Stift und läuft bei mir.
    Gruß Franzel

    PS: Was ist mit Bazii ? Ich hoffe es geht ihm gut.

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo Bazii,
    kaum frage ich nach dir nach, und da bist Du schon.
    Einen Stift mit SARDU habe ich natürlich auch.
    Aber ich muß sagen das Easy2Boot gefällt mir besser.
    Gruß
    Franzel

  11. #11

    Navigator

    Avatar von Bazii
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    /home/bazii#
    Beiträge
    4.425
    Downloads
    683
    Uploads
    30
    Zitat Zitat von Franzel Beitrag anzeigen
    Die Hirens Boot DVD (nicht CD) läuft entpackt und mit der Datei HirensBootCD_Extracted.mnu auch.
    Hallo Franzel

    nett von dir dass Du an mich denkst. Hab' gerade viel um die Ohren.
    Zu Hiren: Wo gibt es die DVD? Hab' nichts off. davon gehört.
    Jetzt aber bitte nicht den Link posten (verboten) .... Ein tipp reicht auch schon.

    Die Windows Instalations ISOs laufen auch.
    Auch über 4 GB AIO's ?

    Einen Stift mit SARDU habe ich natürlich auch.
    Aber ich muß sagen das Easy2Boot gefällt mir besser.
    Schade dass es keine Anleitung in Deutscher Sprache gibt (glaube ich). SARDU hat das (definitiv).
    Ferner ist, so glaub ich zumindest Easy2Boot nichts für Anfänger. Da muss man sich schon gut auskennen wenn man ein paar extras so wie Du gerne haben möchte.

    Ich finde die Bedienung einfacher Software, ohne Hintergrundkenntnisse zu haben besser. Aber das ist eben Ansichtssache.
    Dir vielen Dank für die Erkenntnisse die Du postest. Find ich klasse.
    Viele Grüße, _-_Bazii_-_
    ------------------------
    Du kannst versuchen, es mir zu erklären aber verstehen kannst Du es für mich nicht.
    Ich kann versuchen, es Dir zu erklären aber verstehen kann ich es für Dich nicht.

  12. #12
    PE-Fachmann
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    118
    Downloads
    63
    Uploads
    0
    Hallo Bazii,
    das mit der DVD hatten wir hier anfangs schon.
    Bei meinen ersten Beiträgen.
    Das Problem war immer das z.B. bei Sardu nur die CD Sachen übernommen wurden.
    Da wurde dann auch nur XPpe und nicht Win7PE gebootet.
    Auf der CD sind fast nur freie Sachen drauf.
    Auf der DVD sind halt noch die Win7PE und komerzielle Programme wie von Arcronis drauf.
    Die haben wir doch aber sowiso legal zu Hause.
    Diese Programme sind dann auch in den PE Versionen nutzbar.
    Such mal nach Hi...'s B..t D.D 15.2 R..tor.d Edi...n V 1.1 Pr...us (J......y 2..3).

    Ich habe den Stift mit Fat32 formatiert, also kann ich keine ISOs über 4GB nehmen.
    Sardu erstellt immer einen kompletten Stift. Will ich mehrere Win7PEs ab 2 Stück muß ich auch tricksen.
    Wenn ich bei Sardu im Menü rumbastel will, ist das schwierig.

    Deutsche Anleitung für Easy2Boot für Anfänger in der com! Zeitschrift.
    Bei Esay2Boot formatiert man den Stift.
    Danach kopiert man einfach eine Iso in einen Ordner auf den Stift.
    Das Iso wird automatisch in das Menü eingebaut.
    Mit einer Textdatei gleichen Namens wird eine Beschreibung angezeigt.
    Lösche ich die Iso ist sie auch wieder aus dem Menü verschwunden.
    Will eine Iso nicht so wie sie sollte, benennt man die Dateiendung in .isoask um.
    Dann hat man einen Testmodus.
    Aber es kann noch viel mehr wie ich als Englischleihe auf deren Webseite gesehen habe.
    Auf dem Stift sind auch viele Anleitungen und Beispiele.
    Man kann das leicht ins Deutsche übersetzen und das Hintergrundbild ändern.....
    Es laufen auch andere Imageformate nicht nur ISOs.
    Ich habe z.B. das uralte DriveImage.img auf dem Stift.
    Es lohnt sich also schon sich das mal anzuschauen.
    Gruß
    Franzel
    Geändert von Bazii (26.02.2014 um 19:52 Uhr) Grund: Sorry aber das musste leider sein "...."

  13. #13

    Navigator

    Avatar von Bazii
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    /home/bazii#
    Beiträge
    4.425
    Downloads
    683
    Uploads
    30
    Zitat Zitat von Franzel Beitrag anzeigen
    Es lohnt sich also schon sich das mal anzuschauen.
    Hallo Franzel

    Zur Hiren recover DVD:
    Die Hiren DVD werde ich nicht laden. Zu heikel ... weil zuviel lizenzierte Dinge enthalten sind.

    Zu Easy2Boot.
    Hast mir nun den Mund wässrig gemacht. Das werde ich mir die Wochen mal viel genauer anschauen.
    Eine deutschsprachige Kurz-Anleitung eines Anwenderprofi wäre hier im Forum sehr hilfreich.
    Viele Grüße, _-_Bazii_-_
    ------------------------
    Du kannst versuchen, es mir zu erklären aber verstehen kannst Du es für mich nicht.
    Ich kann versuchen, es Dir zu erklären aber verstehen kann ich es für Dich nicht.

  14. #14
    PE-Fachmann
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    118
    Downloads
    63
    Uploads
    0
    Bazii,
    schau dir doch die Videos an.
    http://www.livesystem-pro.de/showthr...ll=1#post10244
    Gruß
    Franzel

  15. #15

    Navigator

    Avatar von Bazii
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    /home/bazii#
    Beiträge
    4.425
    Downloads
    683
    Uploads
    30
    Zitat Zitat von Franzel Beitrag anzeigen
    Bazii,
    schau dir doch die Videos an.
    http://www.livesystem-pro.de/showthr...ll=1#post10244
    Ja schon ... aber

    Eine deutschsprachige Kurz-Anleitung eines Anwenderprofi wäre hier im Forum sehr hilfreich.
    Viele Grüße, _-_Bazii_-_
    ------------------------
    Du kannst versuchen, es mir zu erklären aber verstehen kannst Du es für mich nicht.
    Ich kann versuchen, es Dir zu erklären aber verstehen kann ich es für Dich nicht.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. iso von usb booten
    Von FeelGood1969 im Forum Links zu interessanten Dingen im Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2013, 11:06
  2. Virtuelle Maschine mit USB Device booten
    Von FeelGood1969 im Forum Kniffs und Tricks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 16:51
  3. Beim Booten mit Netzlaufwerk verbinden.
    Von linuxpaul im Forum Fragen und Antworten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.05.2013, 11:34
  4. ISO-Datei von USB-Stick booten.
    Von Bazii im Forum Textanleitungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 23:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •