Ich will auch noch mal meinen Senf dazu geben, hab lange darüber nachgedacht meine Platten wieder zu verschlüsseln und bin zu dem Entschluss gekommen dies nicht zu tun.

Daten an die nicht jeder rankommen soll, sei es durch einen Unbefugten Zugriff ( Trojaner usw. ) sollte man dann eventuell auslagern auf eine externe Platte die man nicht immer am PC angeschlossen hat und gut unter Verschluss ist.

Ich hab Bedenken mit so einer Verschlüsselung, was ist wenn das System nicht mehr so will ?
Repair geht mit der BootCD , dem BootStick wird da wohl kaum gehen und die NotfallCd vom Verschlüsselungsprogramm weiß nicht ob die ein System reparieren kann. Glaube kaum...

Bekomme ich den PC nicht mehr zum laufen muß ich neu installieren,aber komme ich dann noch an meine verschlüsselten Daten? Wer gibt mir da eine Garantie? Niemand !!

Also ich denke man sollte es sich sehr gut Überlegen.
Und wenn man Angst vor Datenklau hat, na dann Netzwerkstecker ziehn und blos nicht ins Internet gehn

eine 100% Sicherheit gibt es halt nicht das niemand darauf zugreifen könnte.