Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: BIOS Updates per Boot-Diskette / -ISO / -USB / Boardmitteln / in Windows durchführen

  1. #1
    PE-Professor Avatar von nordi
    Registriert seit
    10.05.2012
    Ort
    Schlaraffenland Franken
    Beiträge
    560
    Downloads
    263
    Uploads
    24

    BIOS Updates per Boot-Diskette / -ISO / -USB / Boardmitteln / in Windows durchführen

    Auf http://www.biosflash.com/bios-update-methode.htm sind einige Methoden erklärt,
    wie man sich eigene BIOS-Update Medien erstellt.

    Man braucht (fast) nur dieses Hauptpaket von der Webseite: Ultimate BIOS-Boot-Edition - 5.9MB

    Das BIOS ist die Firmware-Software, die auf Ihrem PC standardmäßig installiert ist, diese erkennt und steuert die eingebaute Hardware,
    wie zB. der Festplatte, Grafikkarte, Floppy-Laufwerk, etc.

    Es ist normalerweise eine gute Idee, das BIOS auf Ihrem Computer für mehr Optionen und bessere Leistung zu aktualisieren.
    Aktualisieren des BIOS ermöglicht es dem Host-Betriebssystem (Windows, etc) in vollem Umfang nutzen alle Hardware-Funktionen des Rechners,
    also Schlafen / Ruhezustand, Standby, Modus, Wake-on-LAN, etc.


    ABER VORSICHT: SIE KÖNNEN BEI FALSCHER HANDHABUNG DAS MAINBOARD ZERSTÖREN !

    ################################################## ##########################

    (Quelle: http://www.online-tech-tips.com/comp...-bios-version/ übersetzt ins Deutsche)

    Wollen Sie die aktuelle BIOS-Version auf Ihrem Laptop oder Desktop-Computer auslesen ?

    So ermitteln Sie die aktuelle Version des BIOS (Es gibt ein paar Möglichkeiten, dies zu tun):

    1. im BIOS Selber



    2. in der "System Information"



    3. in der Registry



    4. mit Dritt-Anbieter Programmen wie z.B. Everest


  2. #2
    PE-Professor Avatar von nordi
    Registriert seit
    10.05.2012
    Ort
    Schlaraffenland Franken
    Beiträge
    560
    Downloads
    263
    Uploads
    24
    FlashCD Creator

    hier noch ein einfacher BIOS Update Builder... (zum Download muss Registriert werden)




    (Google Translate) Wie benutzt man es?
    Mit FlashCD Creator ist sehr einfach, einfach herunterladen und wählen Sie das DOS-Flash-Programm von Ihrem Motherboard / Hersteller.
    Nächstes wählen Sie die BIOS-Datei, die Sie an zu blinken. Optional können Sie Parameter hinzufügen, die DOS-Flash-Programm unterstützt.
    (Lesen Sie die Dokumentation Ihres Motherboards und / oder PC-Hersteller für Details).
    Die Datei AUTOEXEC.BAT auf der Diskette emuliert durch FlashCD Creator erstellt automatisch mit den Details, die Sie auswählen / eingeben
    während der Konfiguration aktualisiert, also mit Vorsicht zu verwenden! Ein Beispiel eines erzeugten AUTOEXEC.BAT können sein: AFUDOS.EXE G31M-S_1.80A / P / B / C / REBOOT
    Im obigen Beispiel ist das BIOS AFUDOS.EXE Flasher (AMI), wo G31M-S_1.80A ist das BIOS-Update für das spezifische System. Die Parameter / P / B / C / REBOOT
    sagt: Programm Haupt-BIOS-Image, bootblock Programm, Reset CMOS auf die Standardeinstellungen und danach das System neu starten.

    Last but not least, verwenden Sie diese auf Ihr eigenes Risiko! Ich kann und kann nicht haftbar gemacht werden für Schäden, die diese FlashCD Creator-Dienstprogramm
    oder das erstellte FlashCD kann dazu führen werden.

    DOWNLOAD

Ähnliche Themen

  1. Anleitung - Installieren Sie Windows 8 als VHD in Ihrem Easy Dual-Boot-System
    Von nordi im Forum Fragen und Antworten zu Installation und Reparatur von XP, Win7, Win8, Win8.1, Win10 CD/DVD.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 18:50
  2. Boot Windows VHD from USB
    Von Anatools im Forum Bootloader
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 22:17
  3. BIOS Signal Töne
    Von nordi im Forum BIOS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 16:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •