Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Rufus 2.18

  1. #1
    PE-Meister
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    133
    Downloads
    64
    Uploads
    0

    Rufus 2.18

    sagt mal habt ihr vielleicht dafür ein script
    ist ein kleines aber sehr mächtiges programm um iso dateien
    auf einen USB stick zu schreiben.

    hier kann man es Downloaden ist nen FreeWare Programm.

    https://rufus.akeo.ie/

  2. #2

    Moderator / AIO- und Boot sPEzialist

    Avatar von FeelGood1969
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    3.286
    Downloads
    308
    Uploads
    28
    Hi palicuka,

    was möchtest du denn mit Rufus machen?
    innerhalb der PE es aufrufen?

    Ansonsten haben wir ein Skript was andere Betriebssysteme (otherBS) in die ISO bzw, den USB Stick einbinden kann.
    So das du die WinPE vom LSP Builder oder eine dieser ISO's starten kannst.

    Es gibt einige otherBS Skripte die in Verbindung mit dem GFX Skript benutzt werden müssen.

    Das GFX Skript wird gerade überarbeitet.

    Welche ISO möchtest du denn vom Stick aus starten?
    Link zu der ISO ?
    Grüsse

    FeelGood1969
    ------------------------------------
    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun!

  3. #3
    PE-Meister
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    133
    Downloads
    64
    Uploads
    0
    ja ich möchtes das innerhalb der PE aufrufen. ich nutze Rufus für viele ISO Images,
    um sie auf den USB Stick zu schreiben. und vor allem das sie danach auch bootfähig sind.
    mit UltraIso geht das zwar auch aber da hat Rufus einfach nen tick die nase vorn.
    Vor allem mit Großen Windows Images die größer als 4GB sind wenn man die install.wim nicht geteilt hat
    um sie im GPT Modus installieren zu können.
    Das alles macht Rufus reibungslos.
    Ich selbst nutze auch das GFX Script allerdings in verbindung mit Grub for Dos.
    ich habe ne menge BootFähige Live PE´s auf meinen USB Stick inclusive natürlich Live Sytem Pro.

    hier mal nen kleines bild vom Rufus

    http://www.bilder-upload.eu/show.php...1510964797.gif
    Geändert von palikuca (18.11.2017 um 02:31 Uhr)

  4. #4
    PE-Meister
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    133
    Downloads
    64
    Uploads
    0
    ich habe mir jetzt mal ein eigenes script erstellt, wärst du
    so nett und könntest mal drüberschauen.
    ich erhalte immer eine Leere Verknüpfung im LiveSystemPro
    obwohl es keine Fehler gibt beim erstellen gibt.

    Script Download: https://www.idefendo.com/?s=9N9w43fS

    Edit: wenn ich rufus ohne den Dowload Link erstelle mit dem
    CreateSRT2 Version 9.6 und wähle Vorhandene EXE datei kopieren
    dann funktioniert es. Aber über den Download Link erstellt er mir
    eine Leere Verknüpfung.

    Woran kann das den liegen ?
    Geändert von palikuca (18.11.2017 um 10:50 Uhr)

  5. #5

    sPEzialist / Moderator

    Avatar von Kare
    Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    2.714
    Downloads
    178
    Uploads
    12
    Hallo Palikuca

    Ja werde ich machen. Bin momentan noch in der Arbeit. Nachmittag schauen ich mir das Skript näher an.

    Kare
    --

  6. #6

    Moderator / AIO- und Boot sPEzialist

    Avatar von FeelGood1969
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    3.286
    Downloads
    308
    Uploads
    28
    Zitat Zitat von palikuca Beitrag anzeigen
    ja ich möchtes das innerhalb der PE aufrufen. ich nutze Rufus für viele ISO Images,
    um sie auf den USB Stick zu schreiben. und vor allem das sie danach auch bootfähig sind.
    mit UltraIso geht das zwar auch aber da hat Rufus einfach nen tick die nase vorn.
    Vor allem mit Großen Windows Images die größer als 4GB sind wenn man die install.wim nicht geteilt hat
    um sie im GPT Modus installieren zu können.
    Das alles macht Rufus reibungslos.
    Ich selbst nutze auch das GFX Script allerdings in verbindung mit Grub for Dos.
    ich habe ne menge BootFähige Live PE´s auf meinen USB Stick inclusive natürlich Live Sytem Pro.

    hier mal nen kleines bild vom Rufus

    http://www.bilder-upload.eu/show.php...1510964797.gif
    Hi,

    GPT macht erst Sinn wenn die Partition größer als 2TB ist, oder was meinst du mit dem GPT Modus?
    Hier mal ein Link : https://www.disk-partition.com/de/gp...t-und-mbr.html

    Auf einem USB Stick hat meiner Meinung nach eine GPT Partition nichts zu suchen, dies sollte immer MBR sein.
    Um eine 4 GB große Datei auf einem USB Stick ablegen zu können muss dieser NTFS formatiert sein. FAT32 hat eine Dateigrößenbegrenzung von 4,3 GB.

    Ich glaube nicht das Rufus eine Datei die größer ist als 4 Gb auf eine FAT32 formatierte Partiton bekommt ;)

    D.h. man muss seine Stick Umgebung anpassen an das was man vorhat.

    Ich habe meine USB Sticks immer mit NTFS formatiert, nur in meinem Navi nicht, der will nur FAT32 ;)
    Grüsse

    FeelGood1969
    ------------------------------------
    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun!

  7. #7
    PE-Meister
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    133
    Downloads
    64
    Uploads
    0
    https://www.pcwelt.de/ratgeber/BIOS_...s-8723414.html

    Tipp 5: Falsches Partitionierungsschema unterbindet UEFI-Installation

    Ein Problem bei der Windows-Installation tritt auch auf, wenn der Datenträger mit der „falschen“ Partitionstabelle arbeitet. Microsoft verweigert dann das Setup mit dem Hinweis: „Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Der ausgewählte Datenträger enthält eine MBR-Partitionstabelle. Auf EFI-Systemen kann Windows nur auf GPT-Datenträgern installiert werden“. Statt nun auf die Schnelle die „Legacy Boot“-Quelle zu wählen und damit dauerhaft die UEFI-Vorteile zu verschenken, wandeln Sie den Datenträger von MBR auf GPT um. Das erledigen Sie mit dem Tool AOMEI Partition Assistant Standard , gegebenenfalls über eine spezielle Boot-CD (siehe Tipp 2).

    Das meine ich damit

    wenn du das im mbr installierst ist das nicht im richtigen UEFI Modus ( Bei Motherboards mit efi/uefi ) installiert sonder nur im Bios Modus
    damit verschenkt man die kompletten vorteile des UEFI´s

    um aber windows komplett im kompletten GPT/UEFI Modus zu installieren darf die install.wim/ install.esd nicht größer 4GB sein.
    ich nutze hier ne install.esd die ist über 9GB groß. ich weis nicht wie das rufus macht aber er macht das das ich im kompletten UEFI Modus
    installieren kann.

    Hier auf dem bild wo jetzt der blaue rahmen ist ( BiosModus ) UEFI.
    würde sonst stehen ( BiosModus ) Bios

    https://picload.org/view/drowpcdi/uefi.gif.html
    Geändert von palikuca (18.11.2017 um 13:05 Uhr)

  8. #8

    Moderator / AIO- und Boot sPEzialist

    Avatar von FeelGood1969
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    3.286
    Downloads
    308
    Uploads
    28
    Hi,

    ich benutze den UEFI Modus nicht, da ich damit immer wieder Probleme hatte.
    Außerdem kannst du einen USB Stick , der auf Grub4Dos basiert, nicht an einem UEFI System starten.

    Grub4Dos ist nicht UEFI zertifiziert.

    Rufus nutze ich gar nicht, ich bastel mir die Grub4Dos Menüs selber und starte damit dann die otherBS ISO Images.
    Grüsse

    FeelGood1969
    ------------------------------------
    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun!

  9. #9
    PE-Meister
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    133
    Downloads
    64
    Uploads
    0
    ich will rufus ja nur nutzen falls ich mal meine externe festplatte zum kumpel oder sonstwo
    mit hinnehmen muss. damit ich das aufem stick für ihn schreiben kann. ( falls garnix mehr geht )
    und jeder rettungsversuch fehlgeschlagen ist. ( ist mir zwar noch nicht passiert )
    aber könnte ja mal eintreten.

    das grub for dos menue starte ich natürlich über den legacy modus.
    damit kann ich alle meine PE´s bedienen die ich benötige.
    wenn du ein entpacktes LiveSystem x64 mit auf den stick kopierst
    kannst du über EFI Modus natürlich das LiveSystemPro booten
    und den rest der PE`s im Legacy Modus.

    ich zeig dir mal nen bild von meinem BootMenue
    (Link auf Wunsch des AW entfernt) FeelGood1969

    kann sein das du das bild mal drehen musst steht aufem kopf *g
    Geändert von palikuca (18.11.2017 um 13:36 Uhr)

  10. #10

    Moderator / AIO- und Boot sPEzialist

    Avatar von FeelGood1969
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    3.286
    Downloads
    308
    Uploads
    28
    Zitat Zitat von palikuca Beitrag anzeigen
    ich will rufus ja nur nutzen falls ich mal meine externe festplatte zum kumpel oder sonstwo
    mit hinnehmen muss. damit ich das aufem stick für ihn schreiben kann. ( falls garnix mehr geht )
    und jeder rettungsversuch fehlgeschlagen ist. ( ist mir zwar noch nicht passiert )
    aber könnte ja mal eintreten.


    Ich verstehe dich nicht ganz.
    Du kannst doch mit der WinPE immer Daten von einem Rechner, den du damit gebootet hast, auf eine externe USB Platte kopieren.
    Oder willst du von der externen Festplatte ISO's auf einen USB Stick schreiben?
    Dafür brauchst du dann auch keine WinPE, kannst Rufus ja installieren auf dem PC des Kumpels.
    Grüsse

    FeelGood1969
    ------------------------------------
    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun!

  11. #11
    PE-Meister
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    133
    Downloads
    64
    Uploads
    0
    wir gehen jetzt mal von dem extremsten szenario aus, rechner vom kumpel fährt nicht mehr hoch
    jegliche reperatur fehlgeschlagen. er selber möchte aber gern auch einen fertigen USB Stick haben
    mit Windows da er selbst keine Installations CD mehr hat. Daher Boote ich dann mein LiveSystemPro von meinem USB Stick,
    wo Rufus enthalten ist, schliese meine Externe Festplatte an und mache ihn mit Rufus aus einer meiner vielen Windows
    ISO Dateien einen fertigen USB Stick.

    ich finde halt Rufus total komfortabel, ich habs ja hinbekommen das Rufus jetzt in meinem LiveSystemPro enthalten ist.

    aber leider nur auf diese Art hätte gern das er mir auch den Download von der Webseite nimmt.
    Edit: wenn ich rufus ohne den Dowload Link erstelle mit dem
    CreateSRT2 Version 9.6 und wähle Vorhandene EXE datei kopieren
    dann funktioniert es. Aber über den Download Link erstellt er mir
    eine Leere Verknüpfung.

  12. #12
    PE-Meister
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    133
    Downloads
    64
    Uploads
    0
    was nutzten ihr eigentlich USB Sticks oder kleine 2.5 Zoll festplatten für euere RescueSysteme.
    Seit dem Creator Update Win10 1709 kann man ja auch in der Verwaltung von Windows
    mehrere Sichtbare Partitionen von einem USB Stick erstellen, das ging in den vorherigen
    Windows 10 Systemen nicht. Finde das ganz gut geht nur leider in meiner LTSBN nicht :(

  13. #13

    Moderator / AIO- und Boot sPEzialist

    Avatar von FeelGood1969
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    3.286
    Downloads
    308
    Uploads
    28
    Okay verstehe.

    Rufus macht es dir einfach, allerdings nicht immer funktionieren dann auch die USB Sticks (so meine Erfahrung).

    Einfacher ist es mit BootIce den Stick vorzubereiten ( Bootmanager auf den Stick installieren)

    MBR
    Text aufklappen und ->




    PBR
    Text aufklappen und ->




    Und dann die ISO mit 7z einfach auf den Stick entpacken.
    Der Vorteil:

    Du kannst Daten auf den Stick erhalten.
    Rufus macht eigentlich nichts anderes, schreibt nur noch ein Menü dazu und du kannst verschiedene ISO's dann vom Stick starten.
    Allerdings löscht Rufus meines Wissens vorher den Stick.
    Auch werden die ISO's eingebunden, d.h. alle Änderungen am Image gehen verloren.

    Natürlich hat jeder seine Art und Weise wie er damit umgeht und ich schreibe es niemandem vor.
    Aber schaue es dir mal an, teste es mal.
    Grüsse

    FeelGood1969
    ------------------------------------
    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun!

  14. #14
    PE-Meister
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    133
    Downloads
    64
    Uploads
    0
    kannst du mal bitte mein bild rausnehmen, kanns nicht mehr löschen vom boot menue.
    rufus nutz ich nur für fremd Images von meiner externen festplatte nicht für meinen stick selbst.

    das mache ich alles mit ner menu.lst und speziellen boot einträgen für die iso dateien

  15. #15

    sPEzialist / Moderator

    Avatar von Kare
    Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    2.714
    Downloads
    178
    Uploads
    12
    Hallo Palikuca

    Das Skript hatte ein paar Fehler. Hier die verbesserte Version.

    http://www.kare-net.de/Download/Rufus218-B.zip

    Wie hast Du das Skript erstellt ?

    Kare
    --

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •