Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Problem mit dem Script von PortableApps

  1. #1
    PE-Fan
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    12
    Downloads
    104
    Uploads
    0

    Ausrufezeichen Problem mit dem Script von PortableApps

    Hallo,

    ich erstelle gerade einige Win_PE Versionen mit Windows 7 und Windows 10 in der x86 und x64 Version.
    Ich arbeite mit der aktuellen und "frischen" LSP Version, die PortableApps wurden bei beiden Projekten über das UpdateCenter hinzugefügt.
    Nur bei der Windows 10 x64 Versionen klappt es mit den PortableApps. Bei allen anderen kann das Win_PE nicht mal starten.
    Bei der Erstellung aller Versionen kommt keine Fehlermeldung.
    Wenn ich die PortableApps in den Projekten deaktiviere, werden bei allen startfähige Medien erstellt.
    Wenn wieder aktiviert, gibt es das selbe Problem wieder.

    Hier die Fehlermeldung die beim Start erscheinen (ein Druck auf Enter bringt auch nichts, dann wird wieder neu geladen und der gleiche Fehler erscheint wieder):
    Win 7 x86/x64 = Status: 0xc000000d; Info: Fehler bei der Startauswahl. Zugriff auf ein erforderliches Gerät nicht möglich
    Win 10 x86 == Status: 0xc000000d; Info:Unerwarteter Fehler

    Wei? jemand was da nicht stimmt/funktioniert?


    Gruß
    Alpha

  2. #2

    sPEzialist / Moderator

    Avatar von Kare
    Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    2.469
    Downloads
    178
    Uploads
    12
    Wo hast Du es getestet ?

    RealPC oder virtuelle Maschine ?

    Eigentlich verändert Portable Apps nicht viel.

    Kare
    --

  3. #3
    PE-Fan
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    12
    Downloads
    104
    Uploads
    0
    In Virtualbox, aber nicht über das Script in LSP (da gab es meist Probleme). Sondern in eine selbsterstellten VM.

  4. #4

    sPEzialist / Moderator

    Avatar von Kare
    Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    2.469
    Downloads
    178
    Uploads
    12
    Mhhhhh, Habs gerade per VMWare-Skript getestet, ohne Probleme.
    War Win7PE (32 Bit) mit Portable Apps.

    Nimm mal das Skript.

    Wie oben schon beschrieben, kopiert PortableApps nur eine Exe.
    System-Dateien werden nicht verändert. Deshalb glaube ich nicht, das es daran liegt.

    Kare
    --

  5. #5
    PE-Fan
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    12
    Downloads
    104
    Uploads
    0
    Welches Script meinst Du (evtl. Link vergessen)?

    Ich habe jetzt testweise meine Win 7 x86 Version auf einen USB Stick gepackt und an realer Hardware getestet, leider der gleiche Fehler.

  6. #6

    Moderator / AIO- und Boot sPEzialist

    Avatar von FeelGood1969
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    3.001
    Downloads
    285
    Uploads
    21
    Kannst du mal alle anderen Skripte deaktivieren und nur das Portable Apps aktivieren und dann nochmal testen?
    Grüsse

    FeelGood1969
    ------------------------------------
    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun!

  7. #7
    PE-Fan
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    12
    Downloads
    104
    Uploads
    0
    Ich habe keine andere Scripte aktiviert. Ich habe eine frische LSP Version genommen und nur die PortableApps über UpdateCenter aktiviert.
    Dann die Pfade in PortableApps angepasst und den Pfad zu der entpackten Windows Version in LSP eingetragen.

  8. #8

    sPEzialist / Moderator

    Avatar von Kare
    Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    2.469
    Downloads
    178
    Uploads
    12
    Du sagst, es kommt nur mit PortableApps.
    Mach mal den Hacken bei Autostart raus und teste es nochmal.

    Kare
    --

  9. #9
    PE-Fan
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    12
    Downloads
    104
    Uploads
    0
    Leider genau der gleiche Fehler.

  10. #10

    Navigator

    Avatar von Bazii
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    /home/bazii#
    Beiträge
    4.328
    Downloads
    680
    Uploads
    29
    Hallo AlphaS

    und sei

    Es ist beachtenswert, dass es bei einem einbinden von zu vielen portablen Applikationen zu einem RAM-Problem kommen kann. Teste mal bitte , die pApps mit nur sehr wenigen Programmen in LSp einzubinden. Ist eh besser, da sonst alte Rechner mit nur sehr wenig RAM nimmer nie mit einem PE-System gestartet werden können. Ferner deaktiviere mal die Option "Ausführen im RAM" innerhalb des Skriptes. Dann werden die Programme von pApps nicht in den RAM beim Start der PE geladen.

    Denke daran, dass auch dann wenn Du physikalische 8GB RAM hast, dennoch nur 1-2 GB RAM in der virtuellen Maschine vordefiniert sind und es darum nicht funktioniert. Teste es einfach mal und gib' bitte Bescheid, dass wir den Fehler weiterhin eingrenzen können.
    Viele Grüße, _-_Bazii_-_
    ------------------------
    Du kannst versuchen, es mir zu erklären aber verstehen kannst Du es für mich nicht.
    Ich kann versuchen, es Dir zu erklären aber verstehen kann ich es für Dich nicht.

Ähnliche Themen

  1. PortableApps Suite
    Von madmax im Forum Kniffs und Tricks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 15:34
  2. Problem mit den PortableApps
    Von linuxpaul im Forum Fragen und Antworten
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 02:33
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 12:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •